Wirtschaft

  • Die Mindestrente im Jahr 2020

    2019 begann in Russland eine umfassende Rentenreform, in deren Rahmen die Regierung das Alter für eine wohlverdiente Ruhezeit schrittweise anheben und die Höhe der Rentenleistungen für Rentner erhöhen will. Die Reform wird bis 2028 andauern, die Mindestrente wird jedoch bereits 2020 angehoben. Wie viel wird es erhöht? ...
  • Gehaltserhöhung für Beschäftigte des öffentlichen Sektors im Jahr 2020

    Die Anhebung der Gehälter der Staatsbediensteten ist nach wie vor eine schmerzhafte Angelegenheit, um die sich Arbeitnehmer und Beamte von Jahr zu Jahr Sorgen machen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Vertreter vieler wichtiger Berufe (z. B. Ärzte und Lehrer) im Vergleich zu anderen Erwerbstätigen ein relativ geringes Gehalt erhalten. ...
  • Wie viel Rente wird im Jahr 2020 wachsen

    In den nächsten fünf Jahren wird die Rente der russischen Staatsbürger erheblich steigen. Inwieweit die Zulage im kommenden Jahr 2020 erhöht wird, ist nicht nur für die derzeitigen Rentner von Interesse, sondern auch für die Menschen im Vorruhestandsalter. Der Indexierungsplan wurde jedoch bis 2024 genehmigt, und die Regierung hat keinen Grund, vom beabsichtigten Kurs abzuweichen. ...
  • SPIEF im Jahr 2020: Termine

    Viele fragen sich, wann das Internationale Wirtschaftsforum in St. Petersburg stattfinden wird. Das ist verständlich, denn ein solches Ereignis ist eines der wichtigsten Ereignisse im wirtschaftlichen Bereich Russlands und zieht Zehntausende von Besuchern unter seinem Dach an. Leiter großer Industriezentren, Unternehmen und Konzerne auf der ganzen Welt nehmen an zahlreichen Diskussionen, Besprechungen und Geschäftstransaktionen teil. ...
  • Materielle Hilfe aus dem Sozialschutz im Jahr 2020: Wie bekomme ich

    Im Jahr 2020 können Bürger mit niedrigem Einkommen, die ein niedriges Einkommen oder einen bestimmten sozialen Status haben, mit der Zahlung materieller Unterstützung aus dem Sozialschutz im Jahr 2020 rechnen. Trotz der Reduzierung der Haushaltsausgaben beabsichtigt die Regierung nicht, den Russen, die zusätzliche Finanzmittel und finanzielle Unterstützung vom Staat benötigen, materielle Unterstützung zu verweigern. ...
  • Beihilfe bis zu 3 Jahren im Jahr 2020

    Seit 2020 wird in der Russischen Föderation die Höhe des Kinderbetreuungsgeldes von 1,5 auf 3 Jahre fast 200-fach ansteigen - von 50 Rubel auf durchschnittlich 10 Tausend. Präsident Wladimir Putin hat das entsprechende Gesetz bereits unterzeichnet. Es gibt keine einmalige Leistungshöhe bis zu 3 Jahren - in jeder Region ist sie unterschiedlich, entspricht dem existenzsichernden Gehalt des Kindes. ...
  • Erstes Kindergeld im Jahr 2020

    Im Jahr 2020 werden die Leistungen für das erste Kind indexiert, und ab Januar können viele Eltern mit einer deutlichen Erhöhung der Zahlungen rechnen - das entsprechende Gesetz wurde am 3. August 2019 vom Staatsoberhaupt unterzeichnet. Wer ist von der Innovation betroffen? Welche materielle Unterstützung erhalten Eltern? Die Geburt des Erstgeborenen gibt das Recht auf materielle Unterstützung. ...
  • Mutterschaftsgeld im Jahr 2020

    Auf der „direkten Linie“ mit Präsident Wladimir Putin am 20. Juni 2019 wurden demografische Probleme angesprochen. Darunter ist die Möglichkeit, das Mutterschaftsgeld zu erhöhen. Im Jahr 2020 startete Russland das nationale Projekt "Demografie", dessen Hauptziel es ist, die Gesamtfruchtbarkeitsrate auf 1,7 zu ​​erhöhen. ...
  • Patent für IP für 2020: Verlängerung, Anmeldung, Erhalt

    Von allen Steueroptionen in der Russischen Föderation ist das Patentsystem (PPS) das einfachste und bequemste. Um ein IP-Patent für 2020 zu erhalten, können Sie verschiedene Methoden anwenden: persönlich beim Steuerdienst anmelden; Sparen Sie Zeit und erledigen Sie alles über das Internet auf der Website des Föderalen Steuerdienstes oder im Portal der staatlichen Dienste. Bevor Sie herausfinden, wie viel ein Patent für 2020 kostet, müssen Sie den Geschäftssitz und seine Art bestimmen. ...
  • Vorruhestand im Jahr 2020

    Im Jahr 2020 werden mehrere bevorzugte Kategorien von Bürgern vorzeitig in den Ruhestand treten können. Nach dem Inkrafttreten der Neuerungen im Rentensystem war das Recht auf vorzeitige Pensionierung aus wohlverdienten Ruhezeiten fast allen vorbehalten, die es in der Zeit vor der Reform hatten. Die Aufnahme von Afghanen in die Liste der Begünstigten wird derzeit geprüft. ...
  • Prozentsatz der Lohnsteuer im Jahr 2020: Tabelle

    2020 werden die Russen 6% der Lohnsteuer und 13% der Einkommensteuer einbehalten. Mit einem neuen Abzug wird das individuelle Vorsorgekapital (IPC) der Bürger gebildet. Das russische Finanzministerium hat zusammen mit der Zentralbank im März 2019 einen Gesetzesentwurf ausgearbeitet. Was bringt die neue Steuer? ...
  • Neuer Mindestlohn für 2020 in Russland

    Die Regierung hat einen neuen Mindestlohn für 2020 in Russland beschlossen. Mit diesem Indikator wird nicht nur die Untergrenze des Mindestlohnniveaus festgelegt, sondern auch eine Reihe von Sozialleistungen berechnet. Arbeitgeber, die Arbeitnehmer zum Mindestlohn bezahlen, sollten neue Werte berücksichtigen und diese in den Unterlagen widerspiegeln. ...
  • Hinterbliebenenrente im Jahr 2020

    Im Jahr 2019 fand ein bedeutendes Ereignis im sozialen Bereich statt: Das Rentenalter für Frauen und Männer wurde erhöht. Nach Angaben der Regierung dürfte sich dies positiv auf die Höhe der monatlichen Zahlungen auswirken. Die Hinterbliebenenrente im Jahr 2020 kann ebenfalls indexiert werden. Rentenerhöhung Im Jahr 2019 wurden die Rentenzahlungen zweimal indexiert: im Februar und im Frühjahr im April. ...
  • Steuerkalender 2020: Fristen

    Der Steuerkalender 2020 ist der Hauptassistent für die Kontrolle der Bereitstellung von Berichtsdokumenten und der Zahlung von Gebühren. Es basiert auf den im Steuergesetzbuch der Russischen Föderation festgelegten Anforderungen, zusätzlichen Gesetzen und behördlichen Dokumenten, die Anpassungen der geltenden Gesetzgebung genehmigen. ...
  • Steuern für Einzelunternehmer im Jahr 2020

    Die Steuergesetzgebung im Bereich der Einzelunternehmer ändert sich regelmäßig. Welche Steuern für Einzelunternehmer sollten sich im Jahr 2020 leiten lassen? Es wird erwartet, dass die Höhe der festen Beiträge erhöht und der Einsatz von regionalen Pilotprojekten im ganzen Land ausgeweitet wird. Feste Beiträge "für sich selbst" Für alle Einzelunternehmer, unabhängig von der gewählten Steuerregelung, besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von 2 Beitragsarten. ...
  • Steuern auf bewegliche und unbewegliche Sachen seit 2020

    Ab dem 1. Januar 2020 ist die Immobiliensteuer der Russen an den Katasterwert einer Wohnung, eines Hauses oder einer anderen Immobilie gebunden. Wladimir Putin unterzeichnete am 6. Oktober 2014 die entsprechenden Änderungen der Abgabenordnung der Russischen Föderation. Das neue Gesetz trat offiziell am 1. Januar 2015 in Kraft, die Regierung sah jedoch eine Übergangsfrist von fünf Jahren vor, um einen starken Anstieg des Steuersatzes zu vermeiden. ...
  • Bundeszielprogramm "Wohnen" im Jahr 2020

    Bis 2020 wird das Bundeszielprogramm "Wohnen" weitergeführt. Das gesamte Maßnahmenspektrum, das von der Regierung der Russischen Föderation ausgearbeitet wurde, wurde in einem Zielprojekt zusammengefasst, dessen Hauptziel es ist, die Verfügbarkeit von Wohnraum für die Bevölkerung zu erhöhen. Mehrere Kategorien von Bürgern können Mitglied des Bundeswohnungsprogramms werden. ...
  • Steuerabzug pro Kind im Jahr 2020

    Der Staatsduma-Ausschuss für Haushalt und Steuern erwägt einen Gesetzesentwurf zur Änderung der Steuerabzüge pro Kind. Seit Januar 2020 plant die Regierung, den Steuerabzug für Familien mit minderjährigen oder behinderten Kindern zu erhöhen. Darüber hinaus wird vorgeschlagen, das Steuergesetzbuch der Russischen Föderation dahingehend zu ändern, dass der Schwellenwert für die steuerpflichtige Einkommensteuer angehoben wird, für die ein Abzug vorgesehen ist. ...
  • Kindergeld im Jahr 2020

    Das neue Jahr 2020 wird mit einer Reihe positiver Veränderungen der gesellschaftlichen Bedeutung beginnen. Die Höhe des Kindergeldes ab dem 1. Januar 2020 wird also zehntausend Rubel betragen. Die russische Regierung hat sich im Voraus darum gekümmert und die entsprechenden Änderungen des Bundesgesetzes Nr. 720994-7 ausgearbeitet, das die Grundlage und das Verfahren für monatliche Zahlungen an Kinderfamilien festlegt. ...
  • Krankengeld im Jahr 2020

    Das Prinzip und die Regeln für die Zahlung des Krankenstands im Jahr 2020 werden denen der Vorjahre ähneln. Der Betrag wird auf der Grundlage des durchschnittlichen Tagesverdienstes und der Berufserfahrung im Versicherungswesen berechnet. Die einzigen Änderungen wirken sich auf den Höchstbetrag der Zulage und möglicherweise auf den Mindestbetrag aus, wenn die Regierung den neuen Mindestlohn genehmigt. ...